Direkt zum Seiteninhalt

BNSF RAILWAY ...im Modellbau - Geschichte von der BNSF... der St. Louis - San Francisco Railway

Geschichte von der BNSF...
St.Louis - San Francisco Railway


Logo FRISCO

Die St. Louis and San Francisco Railway Company (Frisco) (SLSF) war eine ehemalige amerikanische Eisenbahngesellschaft. Firmensitz war St. Louis. Sie wurde 1876 als eines der damals zahlreich entstan-
denen Transkontinentaleisenbahnprojekte (nach dem zentralen Vorbild der Central Paccific Railroad - Union Pacific Railroad - Route über den Donner Pass) gegründet. Der Name änderte sich am 29. Juni 1896, als die Gesellschaft nach einem Bankrott als St. Louis and San Francisco Railroad wieder ins Firmenbuch des Staates Missouri eingetragen wurde. Nach einem weiteren Bankrott schien die SLSF ab dem 24. August 1916 als St. Louis - San Francisco Railway auf. Unter diesem Naman existierte die Gesellschaft noch bis 1980, als sie von der Burlington Northern Railroad übernomm-


SW7 #304 SLSF (FRISCO) Bild: Roman Britt und www.bnsf-modellbahn.ch


Karte vom dama-ligen Strecken-netz


St. Louis & San Francisco Railroad (Frisco), GE U30B #857, Engine Facility - Springfield, Missouri, USA - July, 1979 Quelle: Dan Tracy/railpictures.net

en wurde. Diese hat nicht mehr benötigte Strecken an andere Gesellschaften u.a. die Arkansas and Missouri Railroad verkauft. Die Frisco bediente die Staaten Alabama, Arkansas, Florida, Kansas, Mississippi, Missouri, Oklahoma, Tennessee und Texas.
Alle Seiten inkl. Inhalten sofern nichts anderes angegeben. Siehe Impressum, Haftungsausschuss, Copyright & AGBs.
Bei fragen oder Unklarheiten im Zusammenhang mit dieser Webseite. Benutzen sie folgende
* Wer ernsthaft Anfragen oder Fragen hat muss vor dem At-Zeichen (@) einfach die Zahl drei (3) hinzufügen! Z.B.: xxx3@xxxx.xx
2009 – 2022© by Roman Britt - www.bnsf-modellbahn.ch
Zurück zum Seiteninhalt